Impressum

 
Angaben gemäß § 5 TMG:

Heimatfreunde Stadt Kerpen e.V.

Vertreten durch den Vorstand:

Susanne Harke-Schmidt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rolf Axer

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Büro:
Stiftstraße 8
50171 Kerpen

Telefon: +49 (0)2237 / 92 21 70
Telefax: +49 (0)2237 / 92 21 71

 

Vereinsregister:

Der Verein wurde am 30. Dezember 1963 unter

der Nummer 57 in das Vereinsregister des

Amtsgerichtes Kerpen eingetragen.

 

Steuer-Nr:

203/570/1209  FA Bergheim

Bankverbindungen:

Bürgerbank Kerpen

Konto-Nr. 5 200 899 018

BLZ 370 623 65

Kreissparkasse Kerpen

Konto-Nr. 0149 003 450

BLZ 370 502 99

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Rolf Axer
Waldstraße 21
50169 Kerpen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

Rolf Axer

Quelle: Impressumgenerator, Rechtsanwalt für Internetrecht Sören Siebert

 

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Realisation

© Realisation: Dieter Franzen - Rolf Axer